News aus unserer Kanzlei

Guter Zuspruch für die Seminarreihe "Die handelsrechtliche Bilanzierung ab 2017 unter Berücksichtigung der BilRUG-Neuregelungen"

Da die handelsrechtliche Bilanzierung in der Steuerberatung nach wie vor ein Schattendasein fristet, hat SH+C Gesellschafter-Geschäftsführer Richard Hempe ein speziell auf die handelsrechtliche Bilanzierung kleiner Kapitalgesellschaften zugeschnittenes Seminar samt Arbeitsbuch entwickelt, das in einer kompakten Form als Tages-Seminar einen Überblick über die für kleine Kapitalgesellschaften einschlägigen Regelungen unter Berücksichtigung des für Geschäftsjahre ab 2016 verpflichtend anzuwendenden Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) gibt.

Ein weiterer Aspekt für die handelsrechtliche Bilanzierung ist die Offenlegung. Hier gibt es mittlerweile eine Reihe von Erfahrungswerten, Urteilen des Landgerichts Bonn und gesetzlichen Neuregelungen bzgl. Herabsetzungsmöglichkeiten des Ordnungsgeldes für kleine Kapitalgesellschaften, dies wird im Schlussteil des Seminars dargestellt.

Das Seminar wurde bereits mit sehr großem Erfolg im Jahr 2016 bei den Steuerberaterkammern in München, Stuttgart und Freiburg und im Januar 2017 (ausgebuchte Veranstaltung) nochmals in München durchgeführt.

Weitere Termine sind am 3. April 2017 in Stuttgart, am 24. April 2017 in Freiburg und am 27. Juli 2017 in München geplant. Interessenten können sich jeweils über die örtlichen Steuerberaterkammern zu diesen Seminaren anmelden.

Eingestellt am: 03.03.2017