News aus unserer Kanzlei

Richard Hempe zum Vorstandssprecher von AGN Europe gewählt

Beim diesjährigen Europatreffen von AGN Europe im Juni 2017 in Budapest stand turnusmäßig die Neuwahl eines Drittels der Vorstandsmitglieder an. Mit 63 Partnerfirmen, 160 Büros, rund 500 Partnern und rund 3.000 Mitarbeitern allein in Europa stellt der AGN-Verbund ein nahezu alle europäischen Länder abdeckendes Beratungspotential dar, das es uns als Mitgliedsfirma ermöglicht, Informationen und Unterstützung für unsere Mandanten rasch, kompetent und verlässlich beschaffen zu können.

Nach der Neuwahl des Vorstandes stand in 2017 turnusmäßig auch die Neuwahl des Vorstandvorsitzenden an. Richard Hempe, der schon bislang als Vorstandsmitglied (Director) den Bereich Mitgliedschaftswesen, also die Gewinnung neuer Mitglieder und die nachhaltige Einbindung der schon vorhandenen Mitglieder in den AGN-Verbund verantwortet hatte, war aufgrund der dabei für AGN erreichten Erfolge von mehreren Vorstandskollegen als neuer Vorstandsvorsitzender vorgeschlagen worden. Nach einer eingehenden Anhörung und Debatte über die Planungen, Vorstellungen und Zielsetzungen wählte der Vorstand von AGN Europe Richard Hempe zum neuen Vorstandvorsitzenden (Chairman of the Board).

"Auch wenn Titel manchmal sehr gut klingen, bedeutet das neue Amt für mich in erster Linie zusätzliche Anforderungen und Arbeit, wobei mir meine AGN-Vorstandskollegen bereits zugesagt haben, mich hier tatkräftig zu unterstützen. Ich freue mich deswegen schon, gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen AGN Europe ein Stück weiter voranzubringen", kommentiert Richard Hempe seine Wahl.

"Die Partner und Kollegen von SH+C gratulieren Richard Hempe zu dieser Wahl, die ein Stück weit auch die Wertschätzung von SH+C im AGN-Verbund wiederspiegelt - und wünschen ihm viel Erfolg" ergänzt SH+C Partner und Geschäftsführer Oliver Kächele.

Eingestellt am: 14.09.2017