Zurück zur Übersicht

FOCUS-MONEY Steuerberater-Test: SH+C bei den Top Steuerberatern 2018

„Um unter mehr als 95.000 Steuerexperten kompetente Berater zu finden initiierte FOCUS-MONEYzusammen mit Projektleiter Ulf Hausmann und Betriebsprüfern einen Test. Der wissenschaftlicheLeiter Ulf Hausmann stellte zum 13. Mal in Folge in einer empirischen Erhebung die Kompetenz undSpezialisierung von Steuerberatern auf den Prüfstand. Die Experten interessierten sich außer für dieQualifikation der Berater und Mitarbeiter auch für die regelmäßigen Weiterbildungsmaßnahmen. ImFOCUS-MONEY-Test war zudem das Know-how der Steuerprofis in puncto Spezialisierung undBranchenwissen gefragt“, berichtet FOCUS-MONEY im Artikel „Beratung Erster Klasse“ (Heft Nr.17/2018 vom 18. April 2018).

Das Ergebnis ist die neue 2018er-Liste von 300 Steuerberatern aus ganz Deutschland, unterteilt inkleine, mittelgroße und große Kanzleien. SH+C ist bei den großen Kanzleien als einzige MünchnerSteuerkanzlei genannt. „Die Nennung bei FOCUS-MONEY bestärkt uns in unserer geschäftlichenAusrichtung, im direkten Kontakt unserer Partner und Mitarbeiter mit unseren und für unsereMandanten hochqualifizierte Beratungsleistungen zu erarbeiten“, meint dazu SH+C-Steuerpartner undGeschäftsführer Oliver Kächele.

Der fachliche Teil des Tests bestand aus 24 anspruchsvollen, von Betriebsprüfern erarbeitetenFachfragen zu allen Bereichen des Steuerrechts. Die Prüfung der Fachfragen wurde inZusammenarbeit mit Steuerökonom Prof. Kay Blaufus von der Leibniz Universität in Hannoverdurchgeführt. „Externe Vergleiche sind für uns ein wichtiger Indikator, ob wir unsere fachlichen undqualitativen Zielsetzungen auch tatsächlich erreichen. Wir freuen uns deswegen sehr, dass wir nachdiversen Vorjahren auch 2018 in der Auswahl dabei sind“, kommentiert SH+C-Geschäftsführer RichardHempe die Erwähnung bei FOCUS-MONEY. „Die Fachfragen sind für das SH+C-Steuerteam eine echteHerausforderung“, ergänzt SH+C-Geschäftsführerin Claudia Breitschaft, „aber dank der Erfahrungunserer Berufsträger und des ‚frischen‘ Fachwissens unserer Steuerberater-Kandidaten finden wir auchzu schwierigen Fragen die richtigen Antworten. Das ist übrigens derselbe Team-Ansatz, mit dem wirschwierige Fragestellungen unserer Mandanten erfolgreich anpacken“.

Erstellt am: 04.06.2018